09.02.2012 erstellt von: S. B.


Fahrradcodierung

Lassen Sie Ihr Fahrrad codieren, dann werden Langfinger leicht überführt.
Gerade gingen wieder die Diebstahlstatistiken durch die Presse. Fahrraddiebstähle nehmen zu und werden selten aufgeklärt. Schützen Sie Ihr Rad mir der Fahrrad-Codierung.
So kann Ihr Rad leicht gefunden werden - das schreckt Diebe ab.


Wie in den vergangenen Jahren auch bietet der ADFC eine Fahrradcodieraktion auf der Veranstaltung Oberursel fährt ab
Wir nehmen Ihre Räder für die Codierung von 12 Uhr bis 16 Uhr an.
Für 15 € erhalten Sie eine fachmännische Codierung
ADFC Mitglieder erhalten 5€ Ermäßigung (bitte Mitgliedsausweis mitbringen)

Nutzen Sie die attraktive Einstiegsmitgliedschaft zu 19,50€ am Tag des Fahrrads und Sie erhalten sofort den ADFC-Mitgliedsrabatt.

Viele Informationen finden Sie auf der unten verlinkten Webseite.

Für die Codierung benötigen Sie Ihr Fahrrad, einen Ausweis oder Führerschein, sowie einen Eigentumsnachweis (Rechnung oder Eigentumserklärung)und den ausgefüllten Codierauftrag doppelt.
Gerne können Sie die Dokumente schon zuhause ausfüllen. Sie sind hier als pdf hinterlegt (Bitte doppelt ausdrucken und ausfüllen!) und liegen natürlich auch auf der Messe aus.

Codierauftrag (Hochtaunus und allgemein, bitte DOPPELT ausdrucken)
http://oberurselfaehrtab.de/dokus/CodierformularHG.pdf
http://oberurselfaehrtab.de/dokus/CodierformularKreisfrei.pdf

Eigentumserklärung (nur falls Sie ihre Rechnung nicht mehr haben)
http://oberurselfaehrtab.de/dokus/eigentumserklaerung.pdf

Kommen Sie einfach vorbei!




2343-mal angesehen




© ADFC 2020

Oberursel_Logo
ADFC_MehrPlatzFuersRad
Banner_Codierung