Kopfbild FKT 2018
12.02.2013 00:00erstellt von: Patrik Schneider-Ludorff


Verkaufsbedingungen Fahrradbasar

Verkaufsbedingungen für Verkäufer von gebrauchten Rädern
auf der Veranstaltung
„Oberursel fährt ab“ (OFA) des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs Ortsgruppe Oberursel/Steinbach (im Nachfolgenden ADFC genannt)

Den Link zum Anmelden finden Sie am Ende dieser Bedingungen!


1.
Der Verkäufer versichert, dass er alleiniger Eigentümer des zum Verkauf angebotenen Rades ist, einer Überprüfung der Fahrraddaten mit den Fahndungslisten der Polizei wird zugestimmt.

2.
Ein Kaufvertrag auf der Veranstaltung kommt nur zwischen dem Verkäufer und dem privaten Käufer auf der OFA statt. Der ADFC ist lediglich Vermittler.

3.
Für die Vermittlung erhält der ADFC vom Verkäufer eine Provision (Siehe 6.).

4.
Der Verkäufer muss jedes Rad, dass er auf der OFA verkaufen möchte, über ein Verkaufsformular anmelden. Erst nach bestätigter Anmeldung kann der Verkäufer das Rad auf der OFA verkaufen.

5.
Der Verkäufer verpflichtet sich mit der Anmeldung der Räder folgenden Ablauf einzuhalten:
- alle zum Verkauf vorgesehenen Räder müssen am Veranstaltungstag zu festgelegten Uhrzeiten an der Rückseite der Stadthalle (Bühneneingang) angeliefert werden. Diese sind: für Kinder-, Jugend- und günstige Räder bis 200,- € von 10:30 bis 11:00 Uhr, für Räder ab 200,- € und Elektroräder von 14:15 Uhr bis 14:45 Uhr! Ein Personalausweis/Reisepass und die per eMail erhaltene Anmeldenummer ist bereitzuhalten.
- Nach den Basaren (11:30 bis 12:30 Uhr bzw. 15:00 bis 16:00 Uhr) sind nicht verkaufte Räder unmittelbar zwischen 12:30 und 13:00 Uhr bzw. 16:00 und 17:00 Uhr wieder abzuholen. Verkaufserlöse werden ab 13:00, bzw. 16:30 Uhr an der Kasse, abzüglich der Provision (siehe Gebühren) ausgezahlt.

6.
Gebühren:
- Als Vermittlungsprovision wird vom Verkaufserlös 10 % vom ADFC einbehalten
- Für angemeldete Fahrräder, die nicht im vorgesehenen Zeitfenster (siehe 5.) und nicht storniert wurden, fällt eine Anmeldegebühr von 5,- € an.
- für nicht verkaufte Fahrräder, die nicht unmittelbar nach dem Fahrradflohmarkt abgeholt werden, fällt eine Aufbewahrungsgebühr in Höhe von 5,- € an. Nicht verkaufte Fahrräder, die am Veranstaltungstag bis 18:00 Uhr nicht abgeholt werden, werden als Spende angesehen und gehen in das Eigentum des ADFC über.

Mit absenden des Anmeldeformulares für gebrauchte Räder erkennt der Verkäufer diese Verkaufsbedingungen an!



1520-mal angesehen




© ADFC 2018

Oberursel_Logo
ADFC Hochtaunus
ADFC Oberursel/Steinbach
Mitglied werden
Banner Meldeplattform
Banner_FKT_2018
30kmh.eu
Bike and Business
Stadtradeln