Kopfbild_OFA_Standard
26.02.2013 erstellt von: S. B.


Fotowettbewerb 2013: Einkaufen mit dem Rad in Oberursel bis 3. Juni

2013_Einkaufsrad

Fotowettbewerb unter dem Thema: „Einkaufen in Oberursel mit dem Rad“
Preise:
1 Bargeldpreis in Höhe von € 200,00
1 Einkaufsgutschein des Fokus O in Höhe von € 150,00
1 Übernachtung mit Frühstück für 2 Personen im Hotel
Mövenpick Oberursel, inklusive 2 Tagesnutzungen von jeweils 2 Pedelecs ab/an Taunus-Informations-Zentrum, Oberursel / Hohemark.
Nutzen Sie die Zeit des Stadtradelns in Oberursel und gewinnen Sie doppelt :-).


Teilnahmebedingungen und Regularien:
- Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.
- Teilnehmen können alle Personen ab Vollendung des 16. Lebensjahres.
- Vom Wettbewerb ausgeschlossen sind alle Personen, die mit Planung und Verantwortung der Veranstaltung „Tag des Fahrrads 2013“ zu tun haben sowie Mitglieder der Jury.
- Es werden ausschließlich Fotos zugelassen, die Motive in Oberursel (Taunus), inkl. Bommersheim und aller Stadtteile, zeigen oder in direktem Zusammenhang mit Oberursel (Taunus) stehen.
- Jeder Teilnehmer darf nur ein Foto zum Wettbewerb einreichen.
- Alle Fotos sind im Format 18 x 24 cm auf Papier ausgedruckt einzureichen.
- Auf der Rückseite des Fotos sind folgende Angaben zu vermerken:
Name, Vorname, Wohnanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.
- Mit der Abgabe des Fotos erklärt jeder Teilnehmer schriftlich, dass er Eigentümer und Urheber dieses Fotos ist und gibt zudem schriftlich seine Zustimmung (bei Minderjährigen die Eltern/Sorgeberechtigten) zur Veröffentlichung im Internet bzw. in Medien, ohne dass der Teilnehmer sein Urheberrecht am Foto verliert.
- Persönliche Daten werden zum Zwecke der Urheberschaft und zur Kontaktaufnahme
zum Einsender erhoben. Fotos werden nicht zurückgesandt.
- Alle eingereichten Fotos werden am Tag der Prämierung im Foyer des Rathauses ausgestellt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
- Einsendungen werden ab dem 25.02.2013 für den Wettbewerb gelistet.
- Einsendeschluss ist Montag, der 03. Juni 2013
- Die Fotos sind postalisch einzusenden an oder abzugeben im Rathaus Oberursel (Taunus), Abteilung: Stadtmarketing, Tourismus und Stadtgeschichte, Rathausplatz 1, 61440 Oberursel (Taunus). Öffnungszeiten: Mo und Do 07:30 Uhr – 12:00 Uhr sowie von 14:00 Uhr – 18:00 Uhr. Di, Mi und Fr. jeweils von 07.30 Uhr – 12:00 Uhr.
- Damit der Wettbewerb unter wettbewerbskonformen Bedingungen stattfinden kann, ist eine Mindestanzahl von 20 Teilnehmern und Teilnehmerinnen notwendig.

Preise:
1. 1 Bargeldpreis in Höhe von € 200,00
2. 1 Einkaufsgutschein des Fokus O in Höhe von € 150,00
3. 1 Übernachtung mit Frühstück für 2 Personen im Hotel Mövenpick Oberursel, inklusive 2 Tagesnutzungen von jeweils 2 Pedelecs ab/an Taunus-Informations-Zentrum, Oberursel / Hohemark.

Prämierung:
Die Prämierung erfolgt am Montag, 01.07.2013, um 18:00 Uhr, im Rathaus Oberursel. Die Gewinner werden schriftlich informiert. Die Prämierung ist öffentlich. Die örtliche Presse wird eingeladen.

Jury:
Der Leiter des Geschäftsbereiches, Kultur und Gesellschaft, Herr Udo Keidel-George
Der Vorsitzende des Fokus O., Herr Michael Reuter
Das Vorstandsmitglied des ADFC Hessen, Herr Eckehard Wolf
Werbefachmann und Fotograf, Herr Christoph Kappus

Veranstalter:
Veranstaltet wird der Wettbewerb von der Stadt Oberursel (Taunus) und dem ADFC Oberursel/Steinbach

Sponsorenhinweis:
Hotel Mövenpick Frankfurt/Oberursel
ADFC Oberursel/Steinbach
Fokus O/Oberursel



In der Bildergalerie finden Sie Anregungen rund um das Thema:




Bildergalerie

Radler-PerspektiveFreundinnen: Pause beim EinkaufRad und Bahn lassen sich gut kombinierenAm MarktplatzFahrradanhänger
Einkaufen mit dem Rad in HanoiEinkaufen mit dem Rad in Belin SchloßstraßeMit dem Rad kann man auch liefern (Belin)Orschel im FahrradkorbSchaufenster in Pucon, Chile
Schaufensterdekoration in Pucon, Chile (von innen)

763-mal angesehen




© ADFC 2019

Oberursel_Logo
ADFC Hochtaunus
Mitglied werden
Anmeldung Fahrradbasar
E-Bike Training 2019
Banner Meldeplattform
30kmh.eu
Bike and Business
Stadtradeln
ADFC Oberursel/Steinbach